De / Fr / It / En
 

Die grosse Trommelshow live im Wohnzimmer

Das Coronavirus bringt auch in der Trommel- und Pfeiferszene so ziemlich alles durcheinander. Nun sind kreative Ideen gefragt. Der Ostschweizerische Tambourenverband geht voran, indem er seine grosse Jubiläumsgala zum 100-jährigen Bestehen virtuell feiert und in die Stuben streamt.

Es war alles angerichtet: Am 6. Juni wollten der Schweizerische Tambouren- und Pfeiferverband (STPV) sowie der Ostschweizerische Tambourenverband (OTV) etwas Neues ausprobieren. Die Idee des STPV war und ist es, künftig jeweils im Vierjahresrhythmus an alternierenden Orten in der Schweiz eine nationale Trommel- und Pfeifershow auf die Beine zu stellen. Klares Ziel ist es, mit solchen Events eine gewisse nationale Ausstrahlung zu erreichen. Mit den Eidgenössischen Tambouren- und Pfeiferfesten, die ebenfalls alle vier Jahre stattfinden und stark die Wettspiele in den Fokus stellen, gelinge dies laut STPV-Präsident Roman Lombriser zu wenig. Eidgenössische seien nach wie vor zu stark szenen-interne Veranstaltungen.

Im Rahmen des OTV-Jubiläums im Juni wollte der STPV einen Prototyp einer solchen Gala testen. Im evangelischen Kirchgemeindehaus in Winterthur war ein Saal mit 700 Plätzen reserviert. Es waren Auftritte hochkarätiger Formationen aus mehreren Regionen der Schweiz vorgesehen. Etwa der mehrfache Schweizer Meister Fasnachtzunft Ryburg, der Tambourenverein Fürstenland Gossau, der GTV Näfels, eine Showformation des Tambourenvereins Steinen, eine Bläsergruppe sowie als Höhepunkt die Showgruppe Stickstoff aus Basel.

Live in den Äther
Wegen der Situation rund um das Coronavirus konnte der Anlass nicht wie geplant durchgeführt werden. Absagen wollten OTV und STPV die Jubiläumsgala jedoch nicht. Deshalb wurde ein neues Konzept erarbeitet. Mit dem Resultat, dass die Gala nun am Samstag, 31. Oktober live übers Internet gesendet wird. Vor Ort werden allerdings nur das Organisationskomitte sowie Moderator Patrick Hässig und einige Interviewpartner anwesend sein. Neben den Live-Interviews sollen zahlreiche Video-Grussbotschaften von Vereinen eingespielt werden. Auch, aber nicht nur von Formationen, die auch physisch an der Gala hätten auftreten sollen.

Die virtuelle Gala soll auch das Publikum einbeziehen und eine Interaktion ermöglichen. So wird beispielsweise parallel zur Sendung ein Voting laufen, um den originellsten Clip zu küren. 

Philippe Müller

Die Jubiläumsgala wird am 31. Oktober ab 20 Uhr live über Youtube gestreamt. Einschalten kann man über otv.ch oder über die Facebook-Seite des OTV. 

Die Basler Trommelgruppe Stickstoff hat für das virtuelle Verbandsjubiläum des OTV eine Video-Botschaft aufgenommen (Screenshot).

Bahn frei für das nächste Eidgenössische!

Der STPV kann einen Bewerber für das nächste Eidgenössische Tambouren- und Pfeiferfest präsentieren: Der Grossanlass soll 2023 in Savièse stattfinden.

Mehr lesen

Agenda

« 04.12.2020 » loading...
M D M D F S S
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3